Gegr. 1941

Die Stiftung

Pünktlich zum 75-jährigen Jubiläum der Vereinigung wurde die Säurefliesner-Stiftung ins Leben gerufen und von der Stiftungsbehörde und dem Finanzamt als gemeinnützig anerkannt.

Die Säurefliesner-Stiftung soll helfen, die Qualität in unserer Branche, d. h. beim Fliesengewerbe und im Fliesenhandel, zu verbessern.

Zweck der Stiftung ist die Förderung der Berufsbildung im Fliesen- und Plattengewerbe/-handel und im Säureschutzbau sowie von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Entwicklung und fachgerechten Be- und Verarbeitung von Wand- und Bodenbelägen.

Dieser Zweck wird insbesondere verwirklicht durch

  • Förderung der Aus- und Weiterbildung z. B. durch Kostenübernahme von Aufwendungen, die aufgrund der Teilnahme an Weiterbildungsseminaren anfallen (ganz oder teilweise),
  • Durchführung und/oder Beteiligung an Seminaren undSchulungen,  
  • Belohnung besonderer Leistungen, z. B. durch die Vergabe von Stipendien oder Einmalzahlungen,
  • Förderung der Wissenschaft und Forschung durch Beauftragung, Beteiligung oder Durchführung von material- kundlichen bzw. anwendungstechnischen Untersuchungen,
  • Mitarbeit in technischen Arbeitskreisen.

Über eine Spende oder auch Zustiftung  würden wir uns sehr freuen.

Bankverbindung:

Kontoinhaber: Säurefliesner-Stiftung

Bank: Hannoversche Volksbank

IBAN: DE95 2519 0001 0743 3310 00

BIC: VOHADE2HXXX

 

Die Ergebnisse der im Auftrag der Stiftung durchgeführten Forschungen können im Download-Bereich heruntergeladen werden.